Mineralienfreunde der Pfalz
  Home Fundstellen Bergwerke Etgert
Mineralienfreunde der Pfalz
Mineralienfreunde der Pfalz
 
Mineralienfreunde der Pfalz
   
Mineralienfreunde der Pfalz   Mineralienfreunde der Pfalz
 

 

 

Etgert / Grube Caroline-Auguste

 

Lage

Das Dorf Etgert liegt im Hunsrück und gehört zur Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf. Zu erreichen ist es am einfachsten über die B 327.


Wissenswertes

Über die Geschichte der Grube Caroline Auguste leider nur sehr schwer etwas zu erfahren. Dies liegt unter anderem daran, dass sie zu einer Gewerkschaft gehörte und unter deren Namen betrieben wurde. Es handelt sich um die Gewerkschaft der Grube Anna. In einer Urkunde von 1868 von einem Notar Euler, wird die Grube Caroline Auguste als Teil dieser Gewerkschaft aufgeführt. Zum damaligen Zeitpunkt war die Grube schon mindestens 12 Jahre, also seit 1856, in Betrieb.    

Die Gewerkschaft der Grube Anna baute auf Blei, Silber, Kupfer und Zink. Besitzer waren im Jahr 1868

1. Johann Keller (Notar in St. Wendel), 2. Carl Welso (Gutsbesitzer aus Altenkirchen) 3. Carl Cetto (Gutsbesitzer in Trier), 4. Eduard Karcher (Gutsbesitzer in Saarbrücken), 5 Doctor Carl Adolard Ludwig Riegel (Apotheker in St. Wendel), 6. Richard Keller (Kaufmann in St. Wendel).     

Die Gewerkschaft bestand aus einzelnen Grubenfeldern. Hierzu gehörten

1. Grubenfeld Anna, Berglicht 2. Grubenfeld Eduard, Trittenheim 3. Grubenfeld Berglicht, Berglicht, 4. Grube Caroline-Auguste, Etgert 5. Grube Gertrudssegen, Gielert 6. Grubenfeld Lawa, Rorodt 7. Grubenfeld Hunsrück, Hunlonstein 8. Grube Hunlonstein, Hunolnstein 9. Grubenfeld Gräfenthron, Gräfenthron 10. Grubenfeld Carl Johann, Horath 11. Grube Glücks-Anfang, Bernkastel 12. Grubenfeld Magdalena, Thron 13. Grubenfeld Piesport, Piesport 14. Grubenfeld Thronecken, Trittenheim.

Nur von den wenigsten Grubenfeldern ist uns bislang Bergbau bekannt. Bergbaureste sind in Gielert und Hunolnstein nachweisbar. 

Wie lange die Grube Caroline Auguste betrieben wurde ist uns noch nicht bekannt. Allerdings könnten Akten über den Bergbau bei Thalfang neue Informationen bringen.

Über Hinweise zur Geschichte der Grube Caroline Auguste oder der Gewerkschaft Anna würden wir uns freuen.

Lit.:  Cetto, eine St. Wendeler Familie

 

 

                                                                      ehemaliges Stollenmundloch

 

 

Mineralienfunde 

Allophan

Anglesit

Aragonit

Asbolan

Aurichalcit

Azurit

Baryt

Bleiglanz

Brianyoungit

Brochantit

Bergkristall

Calcit

Cerussit

Chrysokoll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Covellin

Cuprit

Cuproromeit

Cuproadamin

Devillin

Dolomit

ged. Kupfer

Hemimorphit

Hydrozinkit

Kupferkies

Langit

Linarit

Malachit

Mimetesit

Posnjakit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pyrit

Pyromorphit

Ramsbeckit

Rosasit

Schulenbergit

Siderit

Smithsonit

Strashimirit

Tetraedrit

Theisit

Zinkblende

Zinkolivinit

Zinkrosasit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Mineralienfreunde der Pfalz   Mineralienfreunde der Pfalz
 
  Mineralienfreunde der Pfalz   Mineralienfreunde der Pfalz  
   
© 2018 Mineralienfreunde der Pfalz
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.